Mit „Ensemble Mizard“ auf Tour

Wiedervereint mit unserem genesenen Tenor haben wir vier wunderschöne Konzerte um Münster und Osnabrück geben können. Jeder Kirchenraum war anders und wir durften uns immer wieder von den akustischen Verhältnissen überraschen lassen. Das war spannend! 

Wunderbar war auch, so viele Menschen mit unserer Musik begeistern zu können und unsere Musik „live“ weiterentwickeln zu können.

Mit Laia Genc im Duo

Ursprünglich war ein Konzert mit „Ensemble Mizard“ geplant. Dann erkrankte unser Tenor und zurück blieben Laia Genc und ich. Unser Duo Konzert im Atelier treppauf/ treppab hat uns und dem Plublikum sehr gut gefallen. Mal Schauen, vielleicht bietet sich ja noch einmal die Gelegenheit der musikalischen Zusammenarbeit im eher jazzigen Kontext.

Wiedervereint auf der Dellbrücker Jazzmeile

Was für ein Konzert! Mit tria lingvo vor vollem Haus auf der Dellbrücker Jazzmeile. Die Tischlerei „Manufact“ bot die idealen akkustischen Voraussetzung für unseren Klangkosmos. Schön, dass wir mit unserer Musik das Publikum begeistern konnten.

Dank auch an das Team vor Ort - wir wurden klasse betreut.

Vive le Jazz die Zweite

Nach zwei Jahren wieder mit Dominique Pifarély und tria lingvo auf dem „Vive le Jazz“ Festival - 2011 im Rheinischen Landesmuseum in Bonn, dieses Jahr in der Jazzschmiede in Düsseldorf. Ein Dankeschön an das Team von der Jazzschmiede und an Hans-Jürgen von Osterhausen, der all dies ermöglichte.

Wieder einmal hatten ich die Freude, mich von Dominique’s Spiel inspirieren zu lassen. Mitlerweile verbindet uns eine siebenjährige Freundschaft. Schön, dass wir immer wieder zusammen kommen.

© Johannes Lemke 2012-18 Datenschutzerklärung & Impressum